Hygiene von RLT Anlagen und Schimmelsituation

Die Raumlufthygiene in Innenräumen sicherzustellen, ist die zentrale Aufgabe raumlufttechnischer Anlagen (RLT-Anlagen). Dabei geht es nicht nur darum, gesundheitsgefährdende Stoffe aus der Raumluft zu entfernen, sondern auch Raumlasten wie Feuchte oder Gerüche zu eliminieren. Dazu ist es zentral, die Anlagen nach dem neuesten Stand der Technik zu planen, auszuführen, zu betreiben und instand zu halten.

 

Schimmel durch Bauschäden oder inkorrekte Nutzung stellt ebenfalls ein großes Risiko für die Raumlufthygiene da.

 

Wir führen für Sie durch:

  • Hygieneinspektionen nach VDI 6022 für Raumlufttechnische Anlagen und Geräte
  • Bestimmung der Luftkeimkonzentration, Innen und Außen, gemäß Arbeitsschutzgesetzt nach VDI 6022
  • Oberflächenuntersuchungen an zentralen Anlagenkomponenten
  • Schimmelpilzuntersuchung auf Oberflächen und in der Luft